Andalusien Wanderungen

andalusien-erwandern-wanderungen

Sie haben Lust auf eine Woche wandern, entdecken, schlemmen, erholen? Dann sind sie hier genau richtig. Sie werden es genießen…

Geführte Wanderungen in zauberhaften LandschaftenAndalusien  entdecken und erleben. Insider: Wir leben hier, kennen uns aus!  Eine Wanderwoche, sorgfältigst organisiert: Tolle Unterkünfte, Transfers, sympathisches Guiding…

 

Den Flug nach Malaga in Südspanien buchen Sie bitte selbst. Gerne, geben wir Ihnen dazu Tipps. Auf Wunsch organisieren wir Ihnen natürlich die Buchung Ihres Fluges!


Am Flughafen Malaga  werden Sie von uns persönlich  in Empfang genommen.

Im Kleinbus fahren wir ins idyllische, gebirgige Hinterland der „Costa del Sol“. Die Fahrt durch eine faszinierende Landschaft wird einen spürbaren Eindruck  hinterlassen.

Beim gemeinsamen Abendessen erläutert Ihnen ihr freundlicher, erfahrener Wanderführer  Rolf Hoerr, Rolfito,  das Programm der Wanderwoche.

Programm der Wanderwoche in Andalusien:

andalusien wanderer    1.   Wandertag,  Sonntag:

Wir erwandern Valle de Abdalajis, unser Dorf. Es geht auf den Hausberg: die „Sierra del Valle“. Ein fantastischer Ausblick, der an manchen Tagen den Blick bis Afrika frei gibt. Abends: Genuss erleben mit traditionellen Tapas beim  Kneipenbummel.

torcal-andalusien-erleben-erwandern-motorradreisenandalusien wanderer    2.   Wandertag, Montag:

Torcal von Antequera. Hier, trafen sich europäische und afrikanische Platte . Es entstand eine bizarre Märchenlandschaft. Eine Rundwanderung sowie der Besuch des Museums erschließen uns diese. Danach: Ein Besuch des pittoresken Städtchens Antequera.

andalusien wanderer    3.   Wandertag, Dienstag:

Sierra de las Nieves. Tagesziel: Das kleine, verträumte  Städtchen El Burgo. Es geht durch duftende Eucalyptus- und Kiefernwälder, über sanfte Höhenrücken, die uns Einblick ins zauberhafte Hinterland gewähren. Den “sundowner” genießen wir heute von einem Mirador mit einmaligem Ausblick über die Seenplatte des Guadalhorce.

malaga-andalusien-erwandern-wanderungenandalusien wanderer    4.   Wandertag, Mittwoch:

Malaga: malerische Altstadt mit interessanten Bauten, der „einarmigen“ Kathedrale, dem Geburtshaus von Picasso, seinem Museum. Wir bummeln durch die Markthalle und sehen dem munteren Treiben zu. Dann gehts in die urigsten Tapasbars.  Eine sympathische Stadtwanderung.

andalusien wanderer    5.   Wandertag, Donnerstag:

Die  Lagune der Flamingos  ist unser Ziel. Eine Salzwasserlagune in einem Naturpark. Wir wandern durch die Lagunenlandschaft und beobachten Flamingos in ihrem Element. Ein einmaliges Schauspiel der Natur in Europa. Erleben Sie es doch mit uns.

andalusien wanderer    6.   Wandertag, Freitag:

Refugio Juanar  heißt das Tagesziel. Es geht auf den Hausberg von Marbella. Der Blick reicht über Gibraltar bis nach Afrika. Ein Besuch des Städtchens Ojen folgt. Bekannt durch den Anis Likör, findet sich hier ein uriges Lokal für ein leckeres Essen.

andalusien wanderer    7.   Wandertag, Samstag:  -Abreisetag-

Je nach Abflugtermin ergibt sich heute noch die Chance für einen Spaziergang am Meer in Torremolinos. Noch mal richtig Sonnen “tanken”, bevor der Flieger in Richtung Heimat abhebt…

.

Das, sagen Teilnehmer über die Touren:

 

……………….

Wer sich aufmacht, mit Rolf Hoerr, Rolfito, zu Fuß ein Stück Andalusien zu erkunden, darf sich auf so einiges gefasst machen. Rolf kennt „sein“ Wandergebiet wie seine Westentasche und schöpft aus einem großen Fundus an landschaftlich reizvollen und sehr abwechslungsreichen Touren.

Wer zudem das Glück hat, mit ihm durch die Stadt Málaga zu spazieren, bekommt nicht nur einiges zu sehen, sondern auch zu schmecken: Ob Churros con chocolate, Sherry vom Fass oder eine Stippvisite auf ein paar Tapas im traditionsreichen Pimpi – die kulinarischen Besonderheiten, die das zauberhafte Andalusien zu bieten hat, sind ein fester Bestandteil des Programms.

Rolf weiß tausendundeine Geschichte über Land und Leute zu erzählen und er tut alles dafür, damit sich seine Gäste wohlfühlen und viele schöne Erinnerungen mit nach Hause nehmen.

Ich habe Andalusien schon kreuz und quer bereist, aber mit Rolf habe ich ein paar ganz neue Seiten in meinem persönlichen Südspanienbuch aufgeschlagen und mein Fazit über die Wanderwoche: ABSOLUT EMPFEHLENSWERT!

Evi Koch, Februar 2016, Rosbach

………………..

Infos zu den Wanderungen:

Familienfreundliche, leichte und sehr abwechslungsreiche Touren ohne Schwierigkeiten. Tägliche Gehzeit 4 bis 5 Stunden.

Je nach Wetterlage kann es zu Änderungen des Tourprogramms kommen. Bitte, denken Sie an: gute, knöchelhohe und eingelaufene Wanderschuhe. Teleskopstöcke verleihen wir gerne gratis.

Sie erhalten bei Ihrer Buchung, natürlich ein informatives Schreiben mit allem Wissenswertem für einen genussreichen Wanderurlaub hier, in Andalusien.

Hier gelangen Sie zur Buchungsanfrage und zu den Tourpreisen. Informationen zu den AGBs finden Sie hier.

Neuigkeiten Andalusien